Schlagwort: New Learning

4 Gründe warum Sie Ihre Personalentwicklungsmaßnahmen grade JETZT durchführen sollten! Und wie sie das anstellen.

Die Auswirkungen des Coronavirus haben Deutschland in einem Maß getroffen, auf das sich keiner vorbereiten konnte. Die notwendige Reduzierung von menschlichen Kontakten hat nicht nur wirtschaftliche Folgen für Unternehmen wie zum Beispiel, Kurzarbeit, Ausfall von Arbeitskräften und Produktionen bis hin zum Wegfall von Kunden, sondern macht sich natürlich auch in internen Prozessen bemerkbar. Viele Unternehmen haben sehr schnell reagiert um die menschlichen Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren und den notwendigen Auflagen und Versammlungsverboten gerecht zu werden.

Als Teil der frühesten Maßnahmen, neben dem Umstieg auf flächendeckendes Home Office, wurden geplante Personalentwicklungsmaßnahmen abgesagt oder verschoben. Das ist auf der einen Seite logisch und richtig, handelt es sich ja größtenteils um Präsenz-Trainings bei denen oft viele Menschen auf engem Raum zusammenkommen. Auf der anderen Seite ist die Weiterentwicklung von Mitarbeitern ein wichtiges Tool für Ihr Unternehmen welches unserer Meinung nach auch in Krisenzeiten nicht aus den Augen verloren werden sollte.

Jetzt denken Sie vielleicht, puh, wir haben in der aktuellen Zeit echt wichtigere Dinge zu tun als uns um die Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen zu sorgen, wir müssen sehen, dass wir die Krise irgendwie gut überstehen“.

Und aus genau diesem Grund möchten wir Ihnen heute 4 sehr gute Gründe aufzeigen, warum Sie Ihre Entwicklungsmaßnahmen grade JETZT weiterführen sollten und wie Sie das unter den aktuellen Umständen anstellen. Weiterlesen: 4 Gründe warum Sie Ihre Personalentwicklungsmaßnahmen grade JETZT durchführen sollten! Und wie sie das anstellen.

Digitale Transformation in der Personalentwicklung – Hans-Peter Machwürth im Interview

Man ist den schnellen Wandel der Digitalen Transformation fast schon „gewöhnt“ und nimmt Änderungen schnell in den eigenen Alltag mit auf. Doch wie ist der Stand in der Aus- und Weiterbildung am Arbeitsplatz? Welche Bedeutung hat dabei der Ausbau der Blended Learning-Ansätze, über einen digitalen individuellen Coach für jeden Mitarbeiter bis hin zum „digitalen Lernen für alle“?

Zu diesen und anderen Fragen hat die MTI Studie „Digitale Transformation als Herausforderung für die Personalentwicklung interessante Ergebnisse geliefert. Das war ein guter Grund für Dr. Melanie Hasenbein unseren Geschäftsführer Hans-Peter Machwürth einmal zu einem Gespräch einzuladen. Weiterlesen: Digitale Transformation in der Personalentwicklung – Hans-Peter Machwürth im Interview

Digitale Transformation in der Personalentwicklung: Erkenntnisse, Trends und Impulse

Digitaler Vorreiter? Wer, wenn nicht wir? Man ist den schnellen Wandel der Digitalen Transformation fast schon „gewöhnt“ und nimmt Änderungen schnell in den eigenen Alltag mit auf. Doch wie ist der Stand in der Aus- und Weiterbildung am Arbeitsplatz? Die Anforderungen an die Personalentwicklung der Zukunft steigen. Sie muss Unternehmen dabei unterstützen, dass nachhaltiges Lernen ein selbstverständlicher Teil des Arbeitsalltags wird – eng verknüpft mit der Strategie des Unternehmens. Weiterlesen: Digitale Transformation in der Personalentwicklung: Erkenntnisse, Trends und Impulse

Nicht die innovative Technik macht Organisationen agil, sondern die Menschen

Agile Organisationen zeichnen sich durch Schnelligkeit, Innovation und Flexibilität aus. Diese Faktoren sind die Voraussetzungen für eine langfristige Wettbewerbsfähigkeit. Es sind aber nicht die innovativen Technologien, sondern die Mitarbeiter des Unternehmens, die den Unterschied machen. Das richtige Management von Talenten kann somit zur Agilität eines Unternehmens beitragen. Doch worauf kommt es beim Talent Management in Zeiten der Arbeitswelt 4.0 an? Wie können effiziente Talent Management Prozesse zur Agilität einer Organisation beitragen?

Weiterlesen: Nicht die innovative Technik macht Organisationen agil, sondern die Menschen

Machwürth Team International