Schlagwort: Mitarbeiterentwicklung

Südtiroler Wirtschaftszeitung — Nr. 30 | 19

„Agil führen – oder nicht?“

Führungskräfte müssen ihre Mitarbeiter*innen „agil führen“, ist immer öfter zu hören. Sie müssen also auf deren Selbstorganisation vertrauen. Doch das setzt einen gewissen Reifegrad der Mitarbeiter und Führungskräfte voraus – und ist beileibe kein Patentrezept.

Von Hans-Peter Machwürth

Mit Business Mentoring (Führungs-)Nachwuchskräfte binden und entwickeln

Mentoring is of the same mind like … „…Imagine a world, in which the whole knowledge of mankind is accessible for everybody. That is our goal!“ (Jimmy Wales, Founder of Wikipedia). Mentoring verkörpert ein Instrument, bei dem ein Wissenstransfer zwischen Mentor und Mentee im Vordergrund steht. Dabei unterstützt der Mentor, der meist eine erfahrene Führungskraft im Unternehmen ist, den Mentee bei seiner beruflichen oder persönlichen Entwicklung im Unternehmen.

Weiterlesen “Mit Business Mentoring (Führungs-)Nachwuchskräfte binden und entwickeln” »

Personalentwicklung mit Personaldurchsprache

Personaldurchsprache – Die Mitarbeiter und den Bereich mit System entwickeln

Führungskräfte verlieren beim Entwickeln ihrer Mitarbeiter im Arbeitsalltag oft die mittel-und langfristigen Ziele ihres Bereichs und des Unternehmens aus den Augen. Eine systematische Personaldurchsprache hilft, diesen Fehler zu vermeiden und die Mitarbeiter mit System weiterzuentwickeln.

marconomy | März 2018

„So entwickeln Sie Ihre Mitarbeiter mit System“

Führungskräfte verlieren beim Entwickeln ihrer Mitarbeiter im Arbeitsalltag oft die mittel- und langfristigen Zieles ihres Bereichs und des Unternehmens aus den Augen. Eine systematische Personaldurchsprache hilft, diesen Fehler zu vermeiden und die Mitarbeiter mit System weiterzuentwickeln.

Computerwoche | Februar 2017

„Bei schnellem Wachstum bleibt die Personalarbeit oft auf der Strecke“

Viele deutsche Betriebe haben sich in den zurückliegenden Jahren aus ihren Marktnischen herausentwickelt und sind zu veritablen Hightech-Unternehmen, manchmal sogar zu Global Playern, geworden. Personal- und Organisationsentwicklung konnten dieses Tempo nicht immer mitgehen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!