Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop Resilienz

3. September | 09:00 - 17:00

800€

Workshop Resilienz –
Das Geheimnis psychischer Stärke

Ca. 600 Mio. krankheitsbedingte Fehltage verursachten in Deutschland 2016 geschätzte 66 Mrd. Euro an volkswirt. Produktionsausfällen. Die zu Fehlzeiten führenden Arbeitsunfähigkeitstage steigen wieder an, insbesondere die psychisch bedingten. Hauptgrund ist zunehmender Stress, der nicht mehr kompensiert werden kann.

Resilienz ist die Schlüsselkompetenz, Druck, Stress und hoher Belastung standhalten zu können ohne zu erkranken. Die meisten Menschen haben ausreichende Resilienzfaktoren, um sich gegen krankmachende Einflüsse zu wappnen. Es kommt darauf an, den Zugang zu diesen Ressourcen frei zu bekommen und sie zu aktivieren. Dafür gibt es leicht erlernbare, alltagstaugliche Selbstmanagementtechniken, die im Training vorgestellt, geübt werden.

Ihr Nutzen

  • Resilienz verstehen: Hintergründe und Konzepte;
  • Vertraut werden mit Wirkung und Entwicklung wichtiger Resilienzfaktoren
  • Psychisch und neurobiologische
    Resilienzprozesse in ihrer Alltags-Bedeutung einschätzen lernen
  • Praktisch Resilienzkompetenz aktivieren lernen mit Techniken psychologischen Selbstmanagements und so Resilienzblockaden überwinden

Weitere Details

Für wen ist es interessant?

  • Mitarbeiter/innen in stressbesetzten Arbeitssituationen sowie Leitungskräfte, die resiliente Teams generieren wollen.

Wann und wo?

  • 03. September 2019
  • 9:00 -17:00 Uhr
  • Veranstaltungsort im Raum Stuttgart

Den genauen Veranstaltungsort werden wir in Kürze bekannt geben

Kosten?

  • 800,- EUR (inkl. Verpflegung und Tagungspauschale)

Unterkunft?

  • Die Übernachtung ist von den Teilnehmern selbst zu buchen. Wir haben jedoch für Sie Zimmer reservieren lassen.

Ablauf

Zeit Inhalte
9:00 Begrüßung

Überblick: Ziele und Inhalte des Seminars

Vorstellungsrunde und Klärung der Erwartungen

9:30 Resilienz: Grundlagen

-Bedeutung von Resilienz in verschiedenen Konzepten

-Stress, Burnout, Erschöpfung, Depression und ihr Zshg. mit Resilienz

-Allgemeine und individuelle Resilienzfaktoren

-Resilienz und psycho-physiologische, neurobiologische Zusammenhänge

11:00 Aktivpause (Erfrischungsgetränke, Embodimentübung zur Resilienz)
11:15 Aktivierung eigener Resilienzkompetenz an Praxisbeispielen (1)

-Embodimentorientierte Selbstmanagement-Techniken

-Hypno-imaginative Selbstmanagement-Techniken

12:45 Mittagspause
13:45 Aktivierung eigener Resilienzkompetenz an Praxisbeispielen (2)

-Lösungsfokussierte Selbstmanagement-Techniken

-Selbstmanagement-Techniken der systemischen Strukturaufstellung

15:15 Aktivpause (Erfrischungsgetränke, Embodimentübung zur ER)
15:30 Fragenklärung, Evaluation, Abschluss

-Klärung noch offener Fragen

-Evaluation und Verankerung, was jeder in der Praxis umsetzen wird

-Besprechung weiterer Schritte und Verabschiedung

17:00 Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Raum Stuttgart
Stuttgart, Deutschland
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!