Kategorie: Führung & Management

Change Management: Wenn das typische Modell nicht mehr passt

Studien belegen, dass 70% der Change Projekte scheitern; nur 30% gelingen. Im Zeitalter der dig...

New Work Vol. II: Tools und Methoden

Was ist das nur für ein Hype? Gefühlt alle sprechen aktuell über New Work. Doch haben auch alle...

Business Woman - Frauen in Führung

Frauen in Führung – Ein Interview mit Tatjana Oestreicher

Business Woman - Frauen in Führung
Was brauchen Unternehmen in Zeiten von New Work und VUCA? Eine offene und agile Arbeitskultur, die die Rahmenbedingungen für neue Arbeitsformen, -methoden und -räume, (Selbst-)Organisation, (Selbst-)Führung und Diversität im Unternehmen schafft. Eine Kultur der Kooperation und Vernetzung zwischen Beschäftigten und Führungskräften ist der Kern von New Work. Und inspirierende Führungskräfte sind der Treiber und Initiator dieser Kultur.

MTI Senior Beraterin Tatjana Oestreicher ist jemand, den man eine inspirierende Führungskraft und Persönlichkeit nennen kann. Sie hat sich unter anderem darauf spezialisiert Frauen in Führungspositionen und Leader in Konfliktsituationen zu Coachen und zu trainieren. Sie weiß, worauf es ankommt, wenn man sich im Arbeitsleben durchsetzen muss. Sie hat schon früh erkannt, dass Netzwerke ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg im Berufsleben sind. Und sie weiß – eine inspirierende Führungsposition kann jeder mit Talent und Engagement erreichen – egal ob Mann oder Frau. Weiterlesen: Frauen in Führung – Ein Interview mit Tatjana Oestreicher

New Work? New Normal! – Die Umsetzung in KMU und Großbetrieben

New Work in KMU und Großbetrieben: Spätestens seit Corona ist New Work nun in allen Unternehmen...

Klarheit für Handlung – Das Ende des Selbstoptimierungswahns II: Potenziale voll entfalten

In diesem zweiten Teil der Reihe „Klarheit für Handlung: Das Ende des Selbstoptimierungsw...

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Unternehmen

Gesundheitsmanagement: Gesunde und zufriedene Mitarbeiter mit den BGM Bausteinen

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Unternehmen

Gesunde Mitarbeiter – gesundes Unternehmen

Ziel eines, an einem langfristigen wirtschaftlichen Erfolg interessierten, Unternehmens sollte die Etablierung eines funktionierenden Betrieblichen Gesundheitsmanagements – nach dem Motto Gesunde Mitarbeiter in einem gesunden Unternehmen – sein. Mittlerweile ist allen Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) längst geläufig, denn es ist zum zentralen Thema in vielen Unternehmen geworden.

Ob durch Stress, falsche Ernährung, zu wenig Bewegung oder andere Belastungsfaktoren – wenn die Gesundheit angegriffen ist, können weder Mitarbeiter noch ihre Führungskräfte sich mit vollem Potenzial im Unternehmen einbringen. Wir beschäftigen uns im Zeichen der Gesundheit damit, warum BGM so wichtig für Unternehmen ist und teilen mit Ihnen Tipps zum Baustein Stressmanagement.

Weiterlesen: Gesundheitsmanagement: Gesunde und zufriedene Mitarbeiter mit den BGM Bausteinen

Schluss mit dem Selbstoptimierungswahn I: Ängste und Stress kompetent auflösen

Schluss mit dem Selbstoptimierungswahn: Selbstmanagement und Selbstführung sind ein wichtiger A...

MTI Anstoß zur Nachhaltigkeit durch Corona

Impulse für Nachhaltigkeit – die gute Seite von Corona?

MTI Anstoß zur Nachhaltigkeit durch Corona
Kann man auch positive Impulse zum Thema Nachhaltigkeit aus den Umständen durch Corona mitnehmen? Viel wurde darüber berichtet, dass durch weniger Reisen und das rasante Umschalten auf digitale Events und Meetings Unternehmen nicht nur Kosten sparen, sondern auch einen Beitrag zur besseren Nachhaltigkeit leisten. Wir haben unter die Lupe genommen, wie es um die Nachhaltigkeit bei MTI steht und was sich bei uns getan hat. Weiterlesen: Impulse für Nachhaltigkeit – die gute Seite von Corona?

Machwürth Team International