„Personalführung im Veränderungsprozess – Loslassen von Gewohntem fällt schwer“

Top-Manager von Unternehmen unterschätzen bei Veränderungsprojekten häufig, wie schwer es ihren Mitarbeitern fällt, sich vom Gewohnten zu verabschieden. Sie erwarten von ihnen deshalb oft Verhaltensweisen, zu denen diese noch nicht fähig sind. Außerdem gewähren sie ihnen nicht die nötige Unterstützung.

Empfehlen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk:

Zurück