Schlagwort: Führungskräfteentwicklung

Transformationale Führung im kulturellen Wandel von VUCA, Industrie 4.0 und Digitalisierung

Ein zunehmendes Tempo der Umweltveränderungen, Steigerung der Komplexität und Verknappung der Ressourcen führen die Trends im Kontext der Führung und stellen die Führungsetage vor neue Herausforderungen. So wandelt sich auch die Architektur von Unternehmen – der Fokus liegt auf Prozess- und Wertschöpfungsorientierung, Dezentralisierung von Entscheidungsprozessen, Selbststeuerung und kontinuierliche Verbesserung. So muss sich auch die Grundeinstellung der Führungskraft einem Wandel unterziehen. Weiterlesen “Transformationale Führung im kulturellen Wandel von VUCA, Industrie 4.0 und Digitalisierung” »

Mit Business Mentoring (Führungs-)Nachwuchskräfte binden und entwickeln

Mentoring is of the same mind like … „…Imagine a world, in which the whole knowledge of mankind is accessible for everybody. That is our goal!“ (Jimmy Wales, Founder of Wikipedia). Mentoring verkörpert ein Instrument, bei dem ein Wissenstransfer zwischen Mentor und Mentee im Vordergrund steht. Dabei unterstützt der Mentor, der meist eine erfahrene Führungskraft im Unternehmen ist, den Mentee bei seiner beruflichen oder persönlichen Entwicklung im Unternehmen.

Weiterlesen “Mit Business Mentoring (Führungs-)Nachwuchskräfte binden und entwickeln” »

Wieder ein Fehlstart? Nachhaltige Ressourcenplanung mit (Projekt-)Coaching und Mentoring

In Zeiten der Transformation und New Work rückt vor allem die Effizienz, Gesundheit und eine gute (Selbst)-Organisation von Mitarbeitern in den Mittelpunkt. Entscheidend dabei ist es, das Angebot und die Nachfrage der vorhandenen Ressourcen im Unternehmen ins Gleichgewicht zu bringen. Leichter gesagt als getan! Weiterlesen “Wieder ein Fehlstart? Nachhaltige Ressourcenplanung mit (Projekt-)Coaching und Mentoring” »

Webinar Zukunft der Führung

In den letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen von Macht und die Art von Führung stark verändert: in einer globalisierten Welt wird die „lean“, agile oder dynamische Organisation als Antwort auf zukünftige Herausforderungen verstanden. (Projekt-)Manager und Spezialisten agieren eigenständig, vernetzt, in Teams – mit dem Blick auf den wandelnden Markt. Früher war man Führungskraft durch Machtposition, heute ist das Handeln in Veränderung gefragt, selbstorganisiert, vernetzt, kunden- und ergebnisorientiert.

Dieser Wandel stellt herrschende Machtstrukturen in Frage. Die Lösungen warten nicht auf Anordnungen „von oben“ – die Organisation braucht Menschen mit Selbstverantwortung. Die Entwicklung der Führungsstile geht in Richtung Transformational Leadership und basiert auf Werten wie Vertrauen und Verantwortung und „die Zukunft erspüren“.

Ablauf des Webinars

Zunächst gibt es einen ca. 30minütigen Vortrag mit aktuellen Studien zu Trends der Führungskräfteentwicklung. Danach haben Sie die Gelegenheit eines Austauschs. Mögliche Fragestellungen:

› Wie geht das, wenn ich nicht qua Position führe, sondern Menschen sich und andere führen lasse?
› Welche Erfahrungen gibt es im Umgang mit „Führen zur Selbstführung“ und Handeln in permanenten Veränderungprozessen?
› Wie können Unternehmen mit gewachsenen Strukturen diesen Wandel schaffen?
› Was bedeutet das für mich als Manager/in und Führungskraft – verlieren oder gewinne ich Macht?
› Was bedeutet das für Führungskräfteentwicklung und Talent Management?
› Welche Art von Macht ist das? Können Frauen anders mit Macht umgehen – welchen Wandel braucht die Macht in Organisationen?
› Wie kann ich die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens durch Leadership erreichen (Führen aus der Zukunft, Theorie U)?

Termin:
05. Juni 2018 | 15:00 Uhr

27. November 2018 | 11:00 Uhr

Paket: Agile Leadership Programm

Die Agilität ist eine der größten Herausforderungen, vor denen Unternehmen heute stehen. Um Unternehmen auf ihrem Weg zur agilen Organisation zu begleiten, bieten wir im Rahmen unseres „Agile Leadership Programms“ folgende Module an:

  • Network Thinking and Innovation
  • Leading Transformation in Digital Times
  • Decision Managing in VUCA
  • Agiles Bootcamp

Informieren Sie sich jetzt!

Webinar Zukunft der Führung

In den letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen von Macht und die Art von Führung stark verändert: in einer globalisierten Welt wird die „lean“, agile oder dynamische Organisation als Antwort auf zukünftige Herausforderungen verstanden. (Projekt-)Manager und Spezialisten agieren eigenständig, vernetzt, in Teams – mit dem Blick auf den wandelnden Markt. Früher war man Führungskraft durch Machtposition, heute ist das Handeln in Veränderung gefragt, selbstorganisiert, vernetzt, kunden- und ergebnisorientiert.

Dieser Wandel stellt herrschende Machtstrukturen in Frage. Die Lösungen warten nicht auf Anordnungen „von oben“ – die Organisation braucht Menschen mit Selbstverantwortung. Die Entwicklung der Führungsstile geht in Richtung Transformational Leadership und basiert auf Werten wie Vertrauen und Verantwortung und „die Zukunft erspüren“.

Ablauf des Webinars

Zunächst gibt es einen ca. 30minütigen Vortrag mit aktuellen Studien zu Trends der Führungskräfteentwicklung. Danach haben Sie die Gelegenheit eines Austauschs. Mögliche Fragestellungen:

› Wie geht das, wenn ich nicht qua Position führe, sondern Menschen sich und andere führen lasse?
› Welche Erfahrungen gibt es im Umgang mit „Führen zur Selbstführung“ und Handeln in permanenten Veränderungprozessen?
› Wie können Unternehmen mit gewachsenen Strukturen diesen Wandel schaffen?
› Was bedeutet das für mich als Manager/in und Führungskraft – verlieren oder gewinne ich Macht?
› Was bedeutet das für Führungskräfteentwicklung und Talent Management?
› Welche Art von Macht ist das? Können Frauen anders mit Macht umgehen – welchen Wandel braucht die Macht in Organisationen?
› Wie kann ich die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens durch Leadership erreichen (Führen aus der Zukunft, Theorie U)?

Termin:
05. Juni 2018 | 15:00 Uhr

27. November 2018 | 11:00 Uhr

Fuehrungskraefteentwicklung national Icon

Nationales Projektbeispiel – Führungskräfteentwicklung

Ein Entwicklungsprogamm mit hoher Eigenverantwortung im Lernprozess der Teilnehmer.

Blended Learning Konzept mit 3 inhaltlichen Modulen, 9 Online-Trainings, 12 Lernbriefe, 6 Hausaufgabeneinheiten, Lernpartnerschaften.

Fuehrungskraefteentwicklung Icon

Internationales Projektbeispiel – Führungskräfteentwicklung

Das Programm besteht aus einem Blended-Learning-Konzept mit Intake Interviews, DISG-Persönlichkeitsprofil, 3 Trainingsmodulen (insg. 11 Tage), 1-2 Online-Trainings, Buddy System, Transfer / Action Planning in Verbindung mit einem individuellen Entwicklungsplan. Die individuelle Entwicklungsplanung wird durch das Management Development Appraisal System und ein 360° Führungsfeedback unterstützt.
Die Teilnehmergruppen bestehen aus ca. 16 Führungskräften, die von zwei MTI-Beratern durch das Programm geführt werden.

Webinar Zukunft der Führung / Leadership

In den letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen von Macht und die Art von Führung stark verändert: in einer globalisierten Welt wird die „lean“, agile oder dynamische Organisation als Antwort auf zukünftige Herausforderungen verstanden. (Projekt-)Manager und Spezialisten agieren eigenständig, vernetzt, in Teams – mit dem Blick auf den wandelnden Markt. Früher war man Führungskraft durch Machtposition, heute ist das Handeln in Veränderung gefragt, selbstorganisiert, vernetzt, kunden- und ergebnisorientiert.

Dieser Wandel stellt herrschende Machtstrukturen in Frage. Die Lösungen warten nicht auf Anordnungen „von oben“ – die Organisation braucht Menschen mit Selbstverantwortung. Die Entwicklung der Führungsstile geht in Richtung Transformational Leadership und basiert auf Werten wie Vertrauen und Verantwortung und „die Zukunft erspüren“.

 

Ablauf des Webinars

Zunächst gibt es einen ca. 30minütigen Vortrag mit aktuellen Studien zu Trends der Führungskräfteentwicklung. Danach haben Sie die Gelegenheit eines Austauschs. Mögliche Fragestellungen:

› Wie geht das, wenn ich nicht qua Position führe, sondern Menschen sich und andere führen lasse?
› Welche Erfahrungen gibt es im Umgang mit „Führen zur Selbstführung“ und Handeln in permanenten Veränderungprozessen?
› Wie können Unternehmen mit gewachsenen Strukturen diesen Wandel schaffen?
› Was bedeutet das für mich als Manager/in und Führungskraft – verlieren oder gewinne ich Macht?
› Was bedeutet das für Führungskräfteentwicklung und Talent Management?
› Welche Art von Macht ist das? Können Frauen anders mit Macht umgehen – welchen Wandel braucht die Macht in Organisationen?
› Wie kann ich die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens durch Leadership erreichen (Führen aus der Zukunft, Theorie U)?

Termine
05. September 2017 | 10.September – 15.30 Uhr

Webinar Zukunft der Führung / Leadership

In den letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen von Macht und die Art von Führung stark verändert: in einer globalisierten Welt wird die „lean“, agile oder dynamische Organisation als Antwort auf zukünftige Herausforderungen verstanden. (Projekt-)Manager und Spezialisten agieren eigenständig, vernetzt, in Teams – mit dem Blick auf den wandelnden Markt. Früher war man Führungskraft durch Machtposition, heute ist das Handeln in Veränderung gefragt, selbstorganisiert, vernetzt, kunden- und ergebnisorientiert.

Dieser Wandel stellt herrschende Machtstrukturen in Frage. Die Lösungen warten nicht auf Anordnungen „von oben“ – die Organisation braucht Menschen mit Selbstverantwortung. Die Entwicklung der Führungsstile geht in Richtung Transformational Leadership und basiert auf Werten wie Vertrauen und Verantwortung und „die Zukunft erspüren“.

 

Ablauf des Webinars

Zunächst gibt es einen ca. 30minütigen Vortrag mit aktuellen Studien zu Trends der Führungskräfteentwicklung. Danach haben Sie die Gelegenheit eines Austauschs. Mögliche Fragestellungen:

› Wie geht das, wenn ich nicht qua Position führe, sondern Menschen sich und andere führen lasse?
› Welche Erfahrungen gibt es im Umgang mit „Führen zur Selbstführung“ und Handeln in permanenten Veränderungprozessen?
› Wie können Unternehmen mit gewachsenen Strukturen diesen Wandel schaffen?
› Was bedeutet das für mich als Manager/in und Führungskraft – verlieren oder gewinne ich Macht?
› Was bedeutet das für Führungskräfteentwicklung und Talent Management?
› Welche Art von Macht ist das? Können Frauen anders mit Macht umgehen – welchen Wandel braucht die Macht in Organisationen?
› Wie kann ich die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens durch Leadership erreichen (Führen aus der Zukunft, Theorie U)?

Termine
05. September 2017 | 10.September – 15.30 Uhr