Aus Niederlagen die richtigen Schlüsse ziehen

Vier Wochen Fußball-Weltmeisterschaft liegen hinter uns und seit Sonntag steht fest, dass Frankreich der neue (verdiente) Weltmeister ist. Die deutsche Mannschaft dagegen ist bereits in der Vorrunde aus dem Turnier ausgeschieden.

Die Gründe dafür sind vielfältig. Werfen wir einen genaueren Blick darauf, stellen wir allerdings fest, dass es einige Fallen gibt, in die die Verantwortlichen der Nationalmannschaft getappt sind, welche aber auch für Unternehmen zu einer Gefahr werden können.

Damit Sie diese Fallen erfolgreich meiden können, haben wir Ihnen in einem Fachartikel zusammengestellt, worauf Unternehmen achten sollten, damit ihre Teams erfolgreich sind und bleiben.

Vom deutschen Scheitern bei der WM lernen!

Was waren die Ursachen für das Scheitern der deutschen Mannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland? Darüber wird zurzeit lebhaft diskutiert – ähnlich wie in Unternehmen nach krachenden Niederlagen. Und wie dort wird nun auch im Fußball nach einem Sündenbock gesucht.

Wollen auch Sie künftig keinen Fachartikel mehr verpassen?
Dann melden Sie sich hier an um per Mail kostenlos neue Impulse zu erhalten.

Tappen Sie nicht in die gleichen Fallen wie die deutsche Nationalmannschaft. Unser Team entwirft gerne gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Konzept zur Teamentwicklung!

Ihr Machwürth Team International

Pressekontakt

Kristina Gust
Marketing
Phone: +49 4262 93 12-31
Email: kristina.gust@mwteam.com

MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL

Dohrmanns Horst 19 | 27374 Visselhövede
Phone: +49 4262 93 12 0 | Fax: +49 4262 38 12
Email: info@mwteam.com
Web: www.mticonsultancy.com

Empfehlen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.